Sponsoren-AGB



1. Anmeldung
Die Anmeldung als Sponsor ist kostenlos und unterliegt den folgenden Bedingungen, welche mit dem Absenden der Registrierung akzeptiert werden. Mit der Anmeldung erklärt sich der Sponsor einverstanden, in unregelmäßigen Abständen per Email über Neuerungen im Sponsorenbereich informiert zu werden.

2. Sponsorenpunkte
Um Kampagnen zu starten benötigen Sie Sponsorenpunkte, diese können Sie über den Sponsorenbereich, zum angegebenen Preis erwerben. Sponsorenpunkte können lediglich zum buchen von Kampagnen genutzt werden. Eine Auszahlung von Restguthaben ist nicht möglich.

3. Rücklastschriften
Die durch Rücklastschriften oder andere Zahlungsverweigerungen entstehenden Kosten, hat der Nutzer in vollem Umfang zu tragen.

4. Zahlungsmöglichkeiten
Rechnungen können per PayPal, Überweisung oder über den Online-Anbieter sofortueberweisung.de beglichen werden.

5. Verbotene Inhalte
Seiten mit folgenden Inhalten dürfen nicht beworben werden (dies beinhaltet auch Inhalte, die auf den jeweiligen Seiten beispielsweise als Popup auftreten): Erotik, Pornografie, Underground, Warez, Faken, Dialer, Schneeballsysteme, sonstige radikale und/oder illegale Inhalte.

5.1 Framebrecher
Die beworbenen Seiten dürfen keine Techniken einsetzen, welche das Laden der Webseite in Frames verhindern, oder die Frames von Cash-Town.de anderweitig manipulieren.

5.2 Popups
Die beworbene Seite darf maximal 1 Popup (inklusive Folgepopups) öffnen.

5.3 Verstoß
Bei einem Verstoß gegen einen dieser Punkte entfernt Cash-Town.de die entsprechende Kampagne aus dem System, es erfolgt keinerlei Rückvergütung. Bei wiederholten Verstößen ist Cash-Town.de berechtigt den kompletten Sponsorenaccount zu löschen.

6. Rückvergütung
Der Sponsor erhält eine Rückvergütung für unbestätigte Paidmails. Bei Question-Mails bekommt der Sponsor eine Rückvergütung für unbestätigte Question-Mails, sowie für Question-Mails welche falsch beantwortet wurden. Die Rückvergütung erfolgt frühestens 7 Tage nach Buchung. Die Rückvergütung erfolgt in Form von Sponsorenpunkten, eine Rückvergütung in € ist ausgeschlossen.

7. Versandzeit
Der Sponsor hat die Möglichkeit bei Question- oder Paidmailkampagnen einen Versandzeitpunkt anzugeben. Die Werbung wird dann frühestens zu diesem Zeitpunkt geschaltet.

8. Schlussbestimmungen
Änderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Cash-Town.de behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. Alle Änderungen werden dem Sponsor per Newsletter mitgeteilt. Sollte das Mitglied mit den Änderungen der AGB nicht einverstanden sein, kann es innerhalb von 14 Tagen von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.